Energie in Deutschland

Einstieg: 

Von welcher Energie leben die Deutschen vor allem?

Erdgas – Sonnenenergie  – Kohle – Atomkraft – ……………..

Finden Sie hier die Antwort:

https://1-stromvergleich.com/strom-report/strommix/#strommix-2017-deutschland

Sehen Sie das Video: Der Kampf gegen einen Energiekonzern dw 

http://www.dw.com/de/der-kampf-gegen-einen-energiekonzern/l-39558358

Fragen zum Inhalt

  1. Warum leben die jungen Leute im Hambacher Forst?
  2. Welche Risiken gibt es für die Aktivisten?
  3. Seit wann wird der Wald gerodet?
  4. Was meint Guido Steffen vom RWE?
  5. Was wird in der Mine abgebaut?
  6. Wann will die Bundesregierung aus der Braunkohle aussteigen?
  7. Was passiert oft zwischen den Aktivisten und den RWE-Sicherheitskräften?
  8. Wie sieht die Landschaft nach dem/während des Abbau/s aus?
  9. Welcher Widerspruch bringt Sascha dazu, zu kämpfen?

Diskussion:

Was denkst du über diese Form des Protestes? Wärst du dazu bereit? Warum (nicht)?

Was schlägst du vor, um die Umwelt zu schützen und dennoch genug Energie zu haben?

 

Kommentiere diese Grafik: Wo kann man Strom sparen?

https://www.kwh-preis.de/strom/stromverbrauch

 

Facebook-Skandal

Niveau B2-C1

Einstieg: Welche Informationen haben Sie in Bezug auf den aktuellen Skandal von Facebook.

TAFEL : der Datenmissbrauch – der Datenschutz – das Profil – der Nutzer – Einstellungen (Pl.) – Privatsphaere -die Tech-Industrie – der Vertrauensbruch – das Unternehmen – die Profildaten – Daten loeschen/vernichten …………………………….

Partnerarbeit:

Hoeren Sie die Audiodatei und machen Sie sich Notizen. Facebook in Aufruhr

Aufgabe (zu zweit): Sie sind eine Journalistin und arbeiten bei einer Nachrichtenagentur. Diese will eine Nachricht, die 40 Sekunden dauern soll. Schreiben Sie jetzt den Text. Dann proben Sie und schauen, ob die Zeit hinkommt.

Danach filmen Sie sich. Das Video muss mit guter Aussprache und Intonation gesprochen werden 🙂

Praesentation der Videos: Wer hat am besten gesprochen?

Rollenspiel: Versuchen Sie Ihre Partnerin davon zu ueberzeugen, ihren FB-Account zu loeschen. Sie will das nicht, weil sie viele Kontakte verlieren wuerde. Diskutieren Sie.

Lesen Sie folgenden Artikel : 5 Antworten zum Datenskandal

Schreiben Sie Ihre Meinung zum Thema.

Roboterwelt

Für welche Aufgaben hätten Sie gern einen Roboter zuhause?

Sehen Sie folgendes Video: die spannendsten Roboter

Richtig oder falsch:

Die Roboter sind höflich und können sogar sprechen.

In London war eine Ausstellung mit mehr als 300 humanoiden Robotern.

Es gibt Modelle aus der Antike wie z.B. ein betender Mönch.

Die Roboter sind niedlich, faszinierend und furchterregend.

Heute sind Roboter bereits in vielen Bereichen im Einsatz, z.B. als Spielzeug.

Roboter sind noch meilenweit von menschlichen Fähigkeiten entfernt.

Die Komplexität des menschlichen Körpers wird bald von Robotern erreicht werden.

 

Lösung: RFFRRRF

Wahl in Deutschland

Einstieg:

Was wissen Sie über die Wahl in Deutschland?

Welche Parteien kennen Sie?

Gruppenarbeit: Jede Gruppe informiert sich jeweils über eine Partei und erstellt ein Plakat dazu. Dann stellt sie das Ergebnis der Recherche vor.

Welche Parteien könnten theoretisch eine Koalition bilden, um eine Mehrheit und damit eine Regierung zu stellen? Hier das Ergebnis der Wahl: https://bundestagswahl-2017.com/ergebnis/

Welche KOALITION ist realistisch? Diskutieren Sie.

Sehen Sie den ersten Teil des Videos: Ein Tag nach der Bundestagswahl

Gemeinsame Diskussion

Was schreibt die Presse im Ausland? Lesen Sie Das Projekt Mutti ist abgewickelt

Lesen Sie den Text. Jede Gruppe (3 Studierende) übernehmen einen Abschnitt und erklären die Wörter in kursiv, hier folgt das Arbeitsblatt: projekt mutti

Informieren Sie sich selbst in der Presse und fassen Sie einen Artikel zusammen und stellen Sie ihn vor.

Was denken Sie selbst über die Wahl in Deutschland? Schreiben Sie über Ihre Meinung, Hoffnungen, Prognosen, Zweifel etc.

 

 

 

Die Tagesschau

Dieses Projekt eignet sich ab B2 Niveau.

Wir wollen eine Tagesschau kreieren. Dazu sehen wir zuerst die Tagesschau in 100 Sekunden auf tagesschau.de

Dann sehen wir uns die verschiedenen Rubriken der Suedeutschen an:

Sueddeutsche.de

Die Studierenden suchen sich zu zweit jeweils eine Rubrik aus, so dass mehr oder weniger alle abgedeckt sind.

Dann arbeiten Sie am PC und suchen einen Artikel aus der Zeitung aus, der interessant ist. Sie sollen ein Mini-PPP vorbereiten, so dass sie anschliessend die Nachricht vorstellen koennen .

Die Lehrerin oder ein /e Lerner/in kann die Moderation uebernehmen.

Hier sind die verschiedenen PPP:

max-brown-amsterdam-niederlande

kristina-smilka-beatrice-prandi-gesellschaft

 

 

Artikel über Ausstellung schreiben

Ab B2 Niveau: 

Auf der Suche nach neuen interessanten Aufgaben möchte ich mit den Studierenden eine Ausstellung in Modena besuchen. Wir werden eine Führung erhalten, die Informationen notieren und anschließend auf Deutsche einen Artikel über die Ausstellung schreiben, um Touristen und Kunstliebhaber aus D-A-CH darüber zu informieren und deren Neugier zu wecken.

Als Vorbereitung kann folgende Übung nützlich sein:

Als Einführung sollten folgende Wörter an die TAFEL geschrieben werden:

die Ausstellung – der Zuschauer – die Kunsthalle- das Exponat – das Werk-  die Kunst – der Künstler / die Künstlerin  – die Bühne – die Gegenwart – das Zeitgeschehen – die Inszenierung

INSZENIERT!

SPEKTAKEL UND ROLLENSPIEL IN DER GEGENWARTSKUNST

  1. AUGUST – 6. NOVEMBER 2016

Die Ausstellung in der Kunsthalle München ……………………………..nahezu 90 Highlights aus der Sammlung Goetz. Alle Exponate ……………………… im Zeitraum von 1972 bis 2013 und können somit als Querschnitt des Wechselspiels zwischen Kunst und Bühne in der Gegenwart …………………….. Mehr als 20 Künstler_innen – unter ihnen Matthew Barney, Stan Douglas, Nan Goldin, Candida Höfer, Ulrike Ottinger, Cindy Sherman, Jeff Wall –……………………… sich mit Theaterarchitektur als kulturellem und gesellschaftlichem Raum und mit dem Illusionismus der Bühne auseinander. Sie ……………………………………die Bedeutung des Zuschauers und stellen grundlegende Fragen nach Identität und Rollenmodellen. Die Werke ………………………….dabei nicht darauf ab, perfekte Illusionen zu erzeugen, sondern faszinieren gerade dadurch, dass sie ihre eigene Inszenierung ………………………….. .

…………………………… werden verblüffende Weltentwürfe zwischen Poesie und Trash, politischem Zeitgeschehen und Science Fiction, klassischer Kunsttradition und Multimedia.

Setzen Sie die Verben richtig ein:

setzen – offenlegen – versammelt – gezeigt – zielen – gelten –entstanden –

thematisieren

Quelle: http://www.kunsthalle-muc.de/ausstellungen/details/inszeniert/

Nach unserem Besuch werde ich die Texte veröffentlichen 🙂