Kampf um sexuelle Freiheit

Niveaustufe B2

Hören Sie folgendes Audiofile Top Thema Kampf um sexuelle Freiheit

Schreiben Sie sich alle wichtigen Punkte auf.

TAFEL: die Anti-Baby-Pille, das Tabu, das Flittchen, verklemmt, die nackte Haut, die Kommune, der Druck, wechselnde Sexualpartner

Hören Sie das Audiofile nochmal mit einer Partnerin und schreiben Sie sich so viel wie möglich auf.

Wechseln Sie Partnerin. Vergleichen Sie Ihre Notizen. Hören Sie nochmal.

Aufgabe: Sie arbeiten bei einem Radiosender und sollen ein Mini-Interview erstellen. Sie befragen die Journalistin Ulrike Haider, die Expertin für das Thema sexuelle Freiheit ist.

2 Stimmen: Moderatorin, die Fragen stellt, und Journalistin, die antwortet.

Zeit: 90 Sekunden

Schreiben Sie den Dialog, kontrollieren Sie die Zeit.

Probieren Sie den Dialog öfter und achten Sie auf gute Intonation, Aussprache und Flüssigkeit.

Nehmen Sie das Gespräch mit dem Handy auf. Versuchen Sie es solange, bis es fast perfekt ist 🙂

Viel Spaß bei der Arbeit!

Besuch aus Deutschland

Eine nette Schülergruppe aus Wasserburg ist gerade zu Besuch in Modena und nimmt am Lektorat teil.

Die italienischen Studierenden interviewen sie:

Was ist deiner Meinung nach besonders typisch für Deutschland?

 

Welches ist deiner Meinung nach das wichtigste Bauwerk, die beste Stadt, die wichtigste Erfindung, die wichtigste Persönlichkeit aus/in Deutschland?

 

Welche Vorurteile haben Deutsche über Italiener? Was sagt dein Partner dazu?

 

Welche Vorurteile gibt es deiner Meinung nach über Deutsche? Was sagt dein Partner dazu?

 

Was sollte jemand, der eine Reise nach Bayern macht , unbedingt sehen/machen?

 

Welche Spezialitäten gibt es in deiner Stadt ? Welche Dinge werden dort produziert?

 

Kennst du dich in der Politik aus? Was kannst du über die politische Lage in Deutschland sagen?

 

Was weißt du über die politische Situation in Italien? (Dein/e italienische/r Partner/in soll helfen)

 

Welche TV- Sendungen siehst du gern, welche  kannst du empfehlen, warum?

 

Welche/n deutsche/n Schriftsteller/in findest du toll? Warum ?

 

Welche Musikgruppe oder welcher Sänger ist für dich der/die Beste? Warum?

 

Welche geschichtliche Phase war deiner Ansicht nach sehr wichtig für Deutschland? Warum?

 

Bei den Interviews: wasserburg schülerinnen

Facebook-Skandal

Niveau B2-C1

Einstieg: Welche Informationen haben Sie in Bezug auf den aktuellen Skandal von Facebook.

TAFEL : der Datenmissbrauch – der Datenschutz – das Profil – der Nutzer – Einstellungen (Pl.) – Privatsphaere -die Tech-Industrie – der Vertrauensbruch – das Unternehmen – die Profildaten – Daten loeschen/vernichten …………………………….

Partnerarbeit:

Hoeren Sie die Audiodatei und machen Sie sich Notizen. Facebook in Aufruhr

Aufgabe (zu zweit): Sie sind eine Journalistin und arbeiten bei einer Nachrichtenagentur. Diese will eine Nachricht, die 40 Sekunden dauern soll. Schreiben Sie jetzt den Text. Dann proben Sie und schauen, ob die Zeit hinkommt.

Danach filmen Sie sich. Das Video muss mit guter Aussprache und Intonation gesprochen werden 🙂

Praesentation der Videos: Wer hat am besten gesprochen?

Rollenspiel: Versuchen Sie Ihre Partnerin davon zu ueberzeugen, ihren FB-Account zu loeschen. Sie will das nicht, weil sie viele Kontakte verlieren wuerde. Diskutieren Sie.

Lesen Sie folgenden Artikel : 5 Antworten zum Datenskandal

Schreiben Sie Ihre Meinung zum Thema.

Witze

Zum Einstieg oder Abschluss WITZE

Jeder bekommt einen Witz und soll ihn erzählen. Welcher hat euch am besten gefallen?

Was sagt ein Hai, nachdem es einen Surfer gefressen hat?-
„Nett serviert, so mit Frühstücksbrettchen“

Geht eine schwangere Frau in eine Bäckerei und sagt: „Ich krieg ein Brot.“
Darauf der Bäcker: „Sachen gibt’s!

Johanna zum Papa: Ich wünsche mir als Geschenk ein Pony zu Weihnachten.              Papa: Geht in Ordnung.
Johanna: Wirklich, ich liebe dich über alles!
Papa an Heiligabend: So Johanna, dein Friseurtermin steht.

Sohn zum Vater: „Papa, du sagtest mir, ich soll eine Kartoffel in die Badehose stecken. Es würde den Mädchen im Schwimmbad imponieren, sagtest du.
Vater: Ja, dass stimmt.
Sohn: Du hast leider vergessen zu erwähnen, dass ich sie hätte „vorne“ in die Badehose stecken sollen.”

Geht eine dicke Frau in eine Bäckerei und sagt:
„Ich möchte gerne Rumkugeln!“
Darauf der Bäcker:
„Aber nicht in meinem Laden!“

Patient: „Doktor, wie lange habe ich noch zu leben?“
Doktor: „Zehn.“
Patient: „Wie zehn? Zehn Monate, Wochen, Tage?“
Doktor: „Neun…“

Du bist die netteste, wunderbarste und allerschönste Frau, die ich je getroffen habe?
„Ach komm, du willst mich doch nur ins Bett kriegen.“
„Und intelligent bist auch noch.“
Zwei Elefanten sehen zum ersten mal einen nackten Mann. Sagt der eine Elefant zum anderen: „Wie kriegt der eigentlich das Essen in den Mund?“

“Frage an Siri: Wieso bin ich schon so lange Single?
Siri öffnet Frontkamera.
http://www.aberwitzig.com/witze-21.php

Die Nachrichten : Klimaschutz

B2-C1 Niveau

Sehen Sie folgendes Video über Klimaschutzforderungen  Rekordtempo dw

Machen Sie sich dabei Notizen. Tauschen Sie sich mit der Partnerin über ihre Notizen aus. Sehen Sie das Video noch einmal . Wechseln Sie Partner und sprechen Sie nochmal über die Inhalte, die Sie verstanden haben.

Nach Bedarf wird Partner gewechselt und Video gezeigt, bis alle genügend Material haben, um folgendes Video zu produzieren.

Sie sind eine Reporterin / ein Reporter: Sie sollen in 40 Sekunden die Infos vorstellen, die Sie in dem Video gesehen und gehört haben.

Ihr Partner filmt Sie. Vorher schreiben Sie den Text, kontrollieren, ob der Vortrag 40 Sekunden dauert, sprechen den Text fast „perfekt“. Sie können beim Nachrichten sprechen natürlich Ihre Unterlagen vewenden. Achten Sie auf gute Intonation und Aussprache.

PS: Das Video kann auch als Hausaufgabe aufgegeben werden. Zuhause kann ein Bruder oder eine Freundin mit dem Handy filmen.

Viel Erfolg!

Reise planen

Diesmal sollt ihr eine Reise planen. Aber ich stelle erst mal meine Stadt vor:

Nach Augsburg kommt man sowohl mit dem Auto als auch mit dem Zug. Die Autofahrt dauert etwa 6-7 Stunden und mit dem Zug dauert es von Bologna nach München circa 7 Stunden. Du kannst in der Altstadt wohnen und dort ein kleines BB suchen. Ich würde drei Tage einplanen.

 

Noch was Kurioses: Es gibt auch einen König in Augsburg 🙂

Gruppenarbeit:

Plant eine Reise in eine kleinere Stadt in Deutschland.

Erklärt, wann und wie ihr dahin fahren wollte.

Wo wollt ihr wohnen?

Welche Sehenswürdigkeiten wollt ihr anschauen?

Wie lange wollte ihr bleiben?

Sucht ein paar Bilder dieser Stadt aus und zeigt sie uns.

Viel Spaß dann! 

Schönheits-OP mit 18

Tafel: Was ist Schönheit?

Ideen sammeln

die Schönheits-OP : Einige Vokabeln

Die Brustvergrößerung – die Fettabsaugung – der Eingriff – die plastische Chirurgie – sich unters Messer legen – Falten wegspritzen – das Hyaluron …..

Sehen Sie das Video: Schönheits-OP mit 18

Richtig oder Falsch:

Gina hat sich Botox in die Wangen spritzen lassen.

Sie hat das Abitur nicht geschafft.

Sie hat einen festen Freund.

Gina war nur mit ihrer Nase zufrieden.

Sie möchte ihre Brust vergrößern lassen.

Ginas Eltern sind geschieden.

Gina hat jeden Monat 2000 Euro zur Verfügung.

Das Nägeloutfit kostet jeden Monat circa 60 Euro.

Gina ist es egal, was die Leute sagen.

Die Ärztin sagt, dass normalerweise keine 18-Jährigen bei ihr auftauchen.

Gina ist süchtig nach Schönheits-OPs.

 

Diskussion: Was denken Sie über die Einstellung von Gina? Wie ist Ihre Haltung?

Schreiben: Schreiben Sie einen Artikel für BILD (siehe bild.de) .

Der Artikel soll folgendermaßen aussehen:

Große Schlagzeile  – Foto

Einstieg: Frage an die Leser/innen

Hauptteil: Der Fall Gina – junge Leute und Schönheits-OPs im Allgemeinen

Schluss: Ausblick

Hier einige Beispiele: Sara Borgazzi – Artikel_ Immer wieder Schoenheits-OP(fer)

Martina Grana Gianluca Dellisanti

Aufgabe: Der Markt für Schönheitsprodukte macht jährlich einen Umsatz von Milliarden. Es werden ständig neue Produkte erfunden, manche sind absurd. Erfinden Sie ein neues Schönheitsprodukt.

Präsentieren Sie Ihr Produkt auf einer Messe.

Erklären Sie folgende Aspekte:

Markennamen und Slogan

Zielgruppe

Zweck und Funktion

Preis

Neuheit, Besonderheit des Produkts