Wissenschaft: Verlieren wir den Verstand?

Sehen Sie folgendes Video und machen Sie sich dazu Notizen: Verlieren wir den Verstand

Sprechen Sie anschließend mit Ihrer Partnerin. PLENUM

Schreiben Sie einen Artikel für die Zeitung welt.de

 

Advertisements

Die Nachrichten : Klimaschutz

B2-C1 Niveau

Sehen Sie folgendes Video über Klimaschutzforderungen  Rekordtempo dw

Machen Sie sich dabei Notizen. Tauschen Sie sich mit der Partnerin über ihre Notizen aus. Sehen Sie das Video noch einmal . Wechseln Sie Partner und sprechen Sie nochmal über die Inhalte, die Sie verstanden haben.

Nach Bedarf wird Partner gewechselt und Video gezeigt, bis alle genügend Material haben, um folgendes Video zu produzieren.

Sie sind eine Reporterin / ein Reporter: Sie sollen in 40 Sekunden die Infos vorstellen, die Sie in dem Video gesehen und gehört haben.

Ihr Partner filmt Sie. Vorher schreiben Sie den Text, kontrollieren, ob der Vortrag 40 Sekunden dauert, sprechen den Text fast „perfekt“. Sie können beim Nachrichten sprechen natürlich Ihre Unterlagen vewenden. Achten Sie auf gute Intonation und Aussprache.

PS: Das Video kann auch als Hausaufgabe aufgegeben werden. Zuhause kann ein Bruder oder eine Freundin mit dem Handy filmen.

Viel Erfolg!

Reise planen

Diesmal sollt ihr eine Reise planen. Aber ich stelle erst mal meine Stadt vor:

Nach Augsburg kommt man sowohl mit dem Auto als auch mit dem Zug. Die Autofahrt dauert etwa 6-7 Stunden und mit dem Zug dauert es von Bologna nach München circa 7 Stunden. Du kannst in der Altstadt wohnen und dort ein kleines BB suchen. Ich würde drei Tage einplanen.

 

Noch was Kurioses: Es gibt auch einen König in Augsburg 🙂

Gruppenarbeit:

Plant eine Reise in eine kleinere Stadt in Deutschland.

Erklärt, wann und wie ihr dahin fahren wollte.

Wo wollt ihr wohnen?

Welche Sehenswürdigkeiten wollt ihr anschauen?

Wie lange wollte ihr bleiben?

Sucht ein paar Bilder dieser Stadt aus und zeigt sie uns.

Viel Spaß dann! 

Schönheits-OP mit 18

Tafel: Was ist Schönheit?

Ideen sammeln

die Schönheits-OP : Einige Vokabeln

Die Brustvergrößerung – die Fettabsaugung – der Eingriff – die plastische Chirurgie – sich unters Messer legen – Falten wegspritzen – das Hyaluron …..

Sehen Sie das Video: Schönheits-OP mit 18

Richtig oder Falsch:

Gina hat sich Botox in die Wangen spritzen lassen.

Sie hat das Abitur nicht geschafft.

Sie hat einen festen Freund.

Gina war nur mit ihrer Nase zufrieden.

Sie möchte ihre Brust vergrößern lassen.

Ginas Eltern sind geschieden.

Gina hat jeden Monat 2000 Euro zur Verfügung.

Das Nägeloutfit kostet jeden Monat circa 60 Euro.

Gina ist es egal, was die Leute sagen.

Die Ärztin sagt, dass normalerweise keine 18-Jährigen bei ihr auftauchen.

Gina ist süchtig nach Schönheits-OPs.

 

Diskussion: Was denken Sie über die Einstellung von Gina? Wie ist Ihre Haltung?

Schreiben: Schreiben Sie einen Artikel für BILD (siehe bild.de) .

Der Artikel soll folgendermaßen aussehen:

Große Schlagzeile  – Foto

Einstieg: Frage an die Leser/innen

Hauptteil: Der Fall Gina – junge Leute und Schönheits-OPs im Allgemeinen

Schluss: Ausblick

Hier einige Beispiele: Sara Borgazzi – Artikel_ Immer wieder Schoenheits-OP(fer)

Martina Grana Gianluca Dellisanti

Wahl in Deutschland

Einstieg:

Was wissen Sie über die Wahl in Deutschland?

Welche Parteien kennen Sie?

Gruppenarbeit: Jede Gruppe informiert sich jeweils über eine Partei und erstellt ein Plakat dazu. Dann stellt sie das Ergebnis der Recherche vor.

Welche Parteien könnten theoretisch eine Koalition bilden, um eine Mehrheit und damit eine Regierung zu stellen? Hier das Ergebnis der Wahl: https://bundestagswahl-2017.com/ergebnis/

Welche KOALITION ist realistisch? Diskutieren Sie.

Sehen Sie den ersten Teil des Videos: Ein Tag nach der Bundestagswahl

Gemeinsame Diskussion

Was schreibt die Presse im Ausland? Lesen Sie Das Projekt Mutti ist abgewickelt

Lesen Sie den Text. Jede Gruppe (3 Studierende) übernehmen einen Abschnitt und erklären die Wörter in kursiv, hier folgt das Arbeitsblatt: projekt mutti

Informieren Sie sich selbst in der Presse und fassen Sie einen Artikel zusammen und stellen Sie ihn vor.

Was denken Sie selbst über die Wahl in Deutschland? Schreiben Sie über Ihre Meinung, Hoffnungen, Prognosen, Zweifel etc.

 

 

 

Über Bibliotheken sprechen

Als kleine Vorbereitung auf ein Hörverstehen , das B2 testen soll, kann folgendes

Partnerinterview durchgeführt werden:

Interviewen Sie Ihre/n Partner/in:

  1. Welche Bibliotheken deiner Stadt besuchst du?
  2. Wie häufig gehst du in eine Bibliothek?
  3. Was leihst du vor allem aus ? DVDs, Fachliteratur, Romane, CDs….
  4. Wie lange darf man die Bücher usw. behalten?
  5. Welche Bibliothek gefällt dir am besten und warum?
  6. Welche Initiativen sollten deine Lieblingsbibliothek noch anbieten?
  7. Hast du schon mal etwas per Fernleihe aufgeliehen?
  8. Was braucht man, damit man einen Ausweis für die Biblio bekommt?
  9. Hältst du die Öffnungszeiten der von dir besuchten Bibliotheken für angemessen?
  10. Was darf deiner Meinung nach in einer guten Bibliothek außer den Büchern 🙂 auf keinen Fall fehlen?

Danach kann mit einem kleinen Tennisball, der herumgeworfen wird, im Plenum nochmal gefragt werden.

Hören Sie jetzt folgendes Gespräch und ergänzen Sie die Informationen :

B2 Hören Aufgabe 2

Klicken Sie auf Hören Aufgabe 2. Sie finden auch die Lösungen oben beim ZB2 Modellsatz .