Die Messe

Sammeln Sie Vokabeln zum Thema „Messe“.

Schauen Sie sich die Vokabeln auf http://www.wirtschaftsdeutsch.de/lehrmaterialien/ueberblick-fwt1.php#RMAR

zum Thema Messewesen an.

Sehen Sie das Video „Besucherrekorde bei Leipziger Büchermesse“ an: http://www.tagesschau.de/kultur/leipziger-buchmesse100.html

Machen Sie sich Notizen.

 

Lesen Sie folgenden Artikel: http://www.mdr.de/buchmesse/buchmesse-leipzig108_zc-bd02c145_zs-4a23435f.html
Suchen Sie alle Wörter zum Thema „Messe“ heraus.
Füllen Sie jetzt das folgende Arbeitsblatt aus: buchmesse artikel
Es geht darum die Präpositionen einzufügen.
Notieren Sie alle Verben mit den Präpositionen:
z.B. etwas /jemand in Fahrt bringen

Souvenirs kaufen, Souvenirs verkaufen

http://vdt.dw-world.de/index.php?v=deu&w=985&l=dwtv_video/flv/vdt_deu/2011/2011_03_08_19_30_143494_souvenirsausberlin_sd&o=0&p=1&i=1&start=0&end=0&o=0&f=FlashHigh

Sehen Sie das Video: Souvenirs aus Berlin von dw-world.de

Aufgabe:

Präsentation eines Souvenirs aus Ihrer Stadt

Stellen Sie ein neues Souvenir Ihrer Stadt auf einer deutschen Messe vor.

–         Beschreiben Sie das Souvenir

–         Stellen Sie das Produkt vor: Wozu dient es? Wer braucht es wozu?

–         Stellen Sie die Vorzüge des Produkts vor: Welche Bedürfnisse werden abgedeckt? Welche Gefühle ruft es hervor?

–         Was hat es mit Ihrer Stadt zu tun?

–         Wo können die Kunden das Produkt kaufen?

–         Wie viel kostet es? Wie günstig ist es? Wo wird es hergestellt?

Denken Sie daran, das Publikum zu begrüßen, und sich am Ende für die Aufmerksamkeit zu bedanken.

Denken Sie auch daran, dass es bei einer Messeveranstaltung darauf ankommt, dass Sie die Kunden von der Qualität und Güte Ihres Produktes überzeugen und dass sie Enthusiasmus vermitteln.

REDEMITTEL:

Das Souvenir ist …………… groß, lang, breit ecc. Die Farbe ist……….. Es wiegt……………… Gramm.

Dieses Mitbringsel dient dazu, …………………. Man braucht das Andenken, weil…………………….. Das Mitbringsel erinnert an………………………………. Es wird gekauft, weil………………………….

Man kann dieses Souvenir bei/an…………. kaufen.

Es kostet nur…………………………..

Es wird von…………………………… hergestellt.

Sie können gleich…………………….. Stück bestellen.

Wir liefern in ………………………… Wochen/Monaten.

Sie und Ihrer Kunden werden zufrieden sein!

Die Messe

 

Übung für Studierende auf Stufe B2 und C1 (Masterstudium)

Aufgabe: Wählen Sie eine Branche (= einen Wirtschaftszweig) aus: Tourismus, Lebensmittel, Wellness, Bekleidung, Sport etc. aus. Wählen Sie ein Produkt oder eine Serviceleistung aus.

Stellen Sie sich vor, dass Sie für eine Firma in Italien arbeiten, die dieses Produkt herstellt, bzw. diesen Service anbietet, und die auf einer deutschen Messe dafür werben möchte.

Erstellen Sie daher einen Prospekt, den Sie auf der Messe verteilen können. Außerdem sollen Sie eine Warenpräsentation* vorbereiten, in der Sie folgende Punkte darstellen:

–         Der Name der Firma, Sitz der Firma und Marktanteile

–         Der Name des Produkts bzw. die Marke und der Slogan

–         Stellen Sie das Produkt kurz vor: Wozu dient es? Wer braucht es wozu?

–         Stellen Sie die Vorzüge des Produkts vor: Welche Bedürfnisse werden abgedeckt? Welche Gefühle ruft es hervor? Wie günstig ist es?

–         Wo können die Kunden das Produkt kaufen?

 Denken Sie daran, das Publikum zu begrüßen, und sich am Ende für die Aufmerksamkeit zu bedanken.

Denken Sie auch daran, dass es bei einer Messeveranstaltung darauf ankommt, dass Sie die Kunden von der Qualität und Güte Ihres Produktes überzeugen und dass sie Enthusiasmus vermitteln.

*Die Warenpräsentation am Point of Sale ist eine der wichtigsten Maßnahmen der Verkaufsförderung, welche eine direkte Umsatzwirkung hat. Ihr Ziel ist es, beim Kunden Kaufimpulse auszulösen und seinen Bedarf an der ausgestellten Ware zu wecken. (Quelle: Warenpräsentation)

von Sylvia Fischer