Gymnastik für DaF-Lernende

Alle Niveaufstufen

Oft sind die Lernenden müde, da sie den ganzen Tag sitzen müssen. Wir bringen ein bisschen Bewegung in den Kurs.

Als Einführung kann die Lehrerin verschiedene Körperteile einführen, die dann mit den folgenden Wörtern benannt werden sollen:

die Brust – der Brustkorb – der Arm – die Schulter – das Bein – die Fingerspitze – der Bauch – das Becken – der Oberschenkel – die Hand – das Gehirn – der Kopf – das Kinn – der Nacken (diese Körperteile kommen alle im Video vor).

Jetzt sehen wir das Video und machen dabei natürlich mit 🙂 : 

Anschließend soll jede/r noch eine weitere Übung vormachen und erklären, die alle anderen dann nachmachen. Dabei werden folgende Verben benutzt:

etwas strecken – etwas dehnen – sich nach vorn (oder nach hinten) beugen – ein Bein oder einen Arm heben – nach oben oder unten schauen – den Kopf drehen – …

Jetzt sind alle schön locker und können weiterarbeiten, zum Beispiel zum Thema Sport:

Welchen Sport treibst du? 

Warum gerade diesen? 

Ab hier nur für Niveau B2 :

Höre dann die interessante Radiosendung über Sport und testen Sie Ihre Kenntnisse im Bereich B2: B2 Niveauprüfung

Gehe auf Aufgabe 1 beim Hörverstehen . Teste dich. Konntest du 6 Antworten richtig ankreuzen?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s