Über das Schreiben reflektieren

Übung für Studierende auf Stufe B1-C1:

  Gemeinsame Referenzniveaus: Raster zur Selbstbeurteilung  Schreiben
C1 Ich kann mich schriftlich klar und gut strukturiert ausdrücken und meine Ansicht ausführlich darstellen. Ich kann in Briefen, Aufsätzen oder Berichten über komplexe Sachverhalte schreiben und die für mich wesentlichen Aspekte hervorheben. Ich kann in meinen schriftlichen Texten den Stil wählen, der für die jeweiligen Leser angemessen ist.
B2 Ich kann über eine Vielzahl von Themen, die mich interessieren, klare und detaillierte Texte schreiben. Ich kann in einem Aufsatz oder Bericht Informationen wiedergeben oder Argumente und Gegenargumente für oder gegen einen bestimmten Standpunkt darlegen. Ich kann Briefe schreiben und darin die persönliche Bedeutung von Ereignissen und Erfahrungen deutlich machen.
B1 Ich kann über Themen, die mir vertraut sind oder mich persönlich interessieren, einfache zusammenhängende Texte schreiben. Ich kann persönliche Briefe schreiben und darin von Erfahrungen und Eindrücken berichten.

 

Lesen Sie die Beschreibung der Niveaustufen und schätzen Sie Ihre Kompetenz ein. Probieren Sie in den Semesterferien eine Aufgabe der Modellprüfung des ÖSD (siehe www.osd.at Link: Modellprüfungen ), um zu sehen auf welcher Niveaustufe Sie tatsächlich stehen. Überlegen Sie sich, wie Sie Ihr Schreiben weiter verbessern können.

Fragen

  1. Was halten Sie beim Schreiben für besonders wichtig?

……………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………

  1. Was finden Sie besonders schwer?

……………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………

  1. Wie gehen Sie vor, wenn Sie einen neuen Text schreiben sollen?

……………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………

  1. Welche Strategien haben Sie, wenn Sie ein Wort nicht wissen?

……………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………

  1. Was machen Sie, wenn Sie nicht sicher sind, ob eine Formulierung oder eine Struktur richtig ist? …………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………
  2. Was machen Sie, nachdem Sie Ihren Text geschrieben haben? Was machen Sie, um Ihren Text vor der Abgabe zu verbessern?

……………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………

  1. Was tun Sie, wenn Sie einen korrigierten Text erhalten?

………………………………………………………………………………………………………………

 

Antworten

Zu 1. Inhalt, Textsorte: kommunikative Angemessenheit – Stil – Register, Lexik: idiomatischer Sprachgebrauch, Textaufbau, Korrektheit: Syntax usw.

Zu 3. Brainstorming machen, vorher Gliederung überlegen, Schema machen, Schlüsselwörter suchen.

Zu 4. nachdenken, wie ich das Gleiche anders sagen kann, umschreiben, Synonym suchen, andere Formulierung finden.

Zu 5. im Internet nachsehen, z.B. google.de, ähnliche Text im Internet suchen, im Wörterbuch, das Beispielssätze enthält, nachsehen.

Zu 6: erste Phase: produzieren, zweite Phase: kontrollieren, z.B. nach ein paar Tagen Text noch mal lesen und auf Syntax prüfen. Zweite Kontrolle: Morphologie, usw. dritte Phase: Text mit KommilitonIn austauschen und gegenseitig kontrollieren und korrigieren.

Zu 7. noch mal schreiben, was habe ich gelernt? In Heft alles aufschreiben, was wichtig ist: lexikalische Formulierungen, aber auch grammatische Regeln, neue Wendungen usw.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s