Speed Dating

B1- Niveau

Beim Speed-Dating erhält jede Lernende ein Bild von einer Person. Es ist motivierender, wenn Leute ausgesucht werden, die ein bisschen exzentrisch sind.

Zum Beispiel folgendes Bild könnte passen:

mann mit piercing

Suchen Sie einfach noch mehr aus Zeitschriften aus.

Es werden genauso viele männliche wie weibliche Fotos verteilt. Jede/r Lernende/r muss sich dann eine fiktive Identität zum Bild ausdenken (Name, Alter, Beruf, Interessen, Laster etc.).

Wer sind Sie?

– Name

– Alter

– Beruf

– Interessen

– Laster / lustige Eigenschaft ( z.B. dass jemand 15 Zwergpudel zuhause hält 🙂

Dann werden die Lernenden zum Speed-Dating eingeladen: Die Männer sitzen den Frauen gegenüber, die Paare haben jeweils 3 Minuten Zeit, sich kennen zu lernen, dann wird gewechselt. Am Ende setzen sich alle Frauen und alle Männer in einem Kreis zusammen und debattieren darüber, mit wem sie sich noch Mal treffen wollen. Es werden einige „Traumpaare“ gebildet, die vorhaben, sich ein zweites Mal zu sehen.

Bei diesem zweiten Treffen, werden die nicht gewählten Singles zu Störenfrieden: Sie sind Ex-Lebensgefährten, die das Rendezvous stören und die PartnerIn wieder zurück gewinnen wollen. Am Schluss wird ein großer Kreis gebildet, und alle erzählen, was passiert ist.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s